Solaranlagen mit Kombi-Speicher "Tank-in-Tank"

Heizungspakete für Haushaltsgrößen von 3 bis 6 Personen

Von Westfalengas/Solacept®

Solaranlage zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung. Kombi-Speicher mit Edelstahl-Wellrohr und thermohydraulischen Schichtweichen.

Die Heizkreise sind direkt an den Speicher angeschlossen. Die legionellenfreie, besonders hygienische Trinkwassererwärmung folgt dem Durchlaufprinzip.

Diese Technologie ermöglicht eine anwendungsorientierte Wasserentnahme auf unterschiedlichen Temperaturstufen - mit dem Ergebnis einer noch höheren Energieeffizienz und Kosteneinsparung.

Preise verstehen sich inkl. Mwst. zzgl. Versand

Die Systeme enthalten alle erforderlichen Komponenten, Wärmeträger-Medium sowie Montagematerial zur Installation einer Anlage zur Heizungsunterstützung und Brauchwassererwärmung. Wahlweise mit Anitreflex-Kollektortyp FK22 AR.

Unsere Heizungspakete sind für handwerklich Versierte ("begabte Laien") zum Selbstbau geeignet, die einzelnen Systeme können an individuelle Erfordernisse angepasst werden.

Für die reine Brauchwassererwärmung können überschlägig 1-1,5 Quadratmeter Solarkollektorfläche pro Person kalkuliert werden, mit zusätzlicher Heizungsunterstützung etwa 2,5 m²/Person.

Solarkollektoren FK22 und FK22 AR

Die Hochleistungs-Flachkollektoren FK22 und FK22 Anti-Reflex (AR) genügen hinsichtlich Qualität und Effizienz höchsten Ansprüchen. Das Modell FK22 AR ist mit einem Kollektorwirkungsgrad von über 83 Prozent übrigens einer der leistungsstärksten Flachkollektoren Europas. Kollektor FK22 ist mit 33 kg Gewicht besonders leicht zu verarbeiten.

Für die ausschließliche Erwärmung von Trink-/Brauchwasser können 1 bis 1,5 m² Solarkollektorfläche pro Person kalkuliert werden, mit zusätzlicher Heizungsunterstützung etwa 2,5 m²/Person.